Till Brönner Philharmonic – Sonderkonzert

WO & WANN

Rudolf-Oetker-Halle
Lampingstraße 16
33615 Bielefeld

 

Mi, 19. September 2018
Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr

 

TICKETS

Ausverkauft!

Deutschlands Top-Trompeter mit großem Klangkörper

Die erste Kooperation des Musik Kontor Herford mit den städtischen Bühnen Bielefeld trägt Früchte. Und die lassen aufhorchen.

 

Den Auftakt der gemeinsamen Konzertangebote in der Rudolf-Oetker-Halle macht Deutschlands erfolgreichster Jazzinterpret Till Brönner. Wer ihn jemals live erlebt hat, der kann bestätigen, dass dieser exzellente Trompeter ein Meister nicht nur im Jazz ist. Schwierigste Passagen intoniert er mit leichthändiger Eleganz und geschmackssicherem Ton. Das erkennen auch Brönners Kritiker neidlos an. Denn er ist auch ein glamouröser Medienstar, weiß sich geschickt in Szene zu setzen. Am 19. September präsentiert der Star-Jazzer (Jahrgang 1971) mit den Bielefelder Philharmonikern unter der musikalischen Leitung von Magnus Lindgren ein Bühnenprogramm von ausgesuchter Eleganz. Hier ist hohe Unterhaltungskunst garantiert, die sicher auch jene überzeugen wird, die ansonsten ein eher distanziertes Verhältnis zum Jazz haben. Brönners coolen Sound erkennt man unter Tausenden. Brönner Philharmonic – ein seltenes Erlebnis. Nicht nur für das Oetkerhallen-Publikum.

Besetzung

Till Brönner – Trompete
Magnus Lindgren – Saxophon
David Haynes – Schlagzeug
Christian von Kaphengst – Bass
Jasper Soffers – Flügel

& das Ensemble der Bielefelder Philharmoniker

Jetzt Tickets bestellen

Einfach gute Musik

Copyright Musik-Kontor-Herford e.V.